Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht gehört seit Jahrzehnten zur Kompetenz der Anwaltskanzlei Gaßmann & Seidel. Seit dem Jahr 2002 wird das Referat von Rechtsanwalt Peter Walter, Fachanwalt für Verkehrsrecht (zugleich auch Fachanwalt für Versicherungsrecht) in allen außergerichtlichen und gerichtlichen Fragen betreut. Sein Referat verfügt über ein Netzwerk an Fachleuten (z. B. Gutachter zur Schadensermittlung und Unfallrekonstruktion oder Verkehrspsychologen zur Vorbereitung der MPU), die im Bedarfsfall vermittelt und hinzugezogen werden können. 

Zu unseren wesentlichen Tätigkeitsbereichen gehören:

  • Schadensregulierung bei Verkehrsunfällen
    • Regulierung des Sachschadens am Auto nebst Wertminderung und Nutzungsausfall oder Mietwagen
    • Schmerzensgeld und ggf. Verdienstausfall, sowie Haushaltsführungsschaden bei unfallbedingten Verletzungen 
    • Bei schwereren und schwersten Verletzungen: Absicherung für zukünftige Beeinträchtigungen und Schäden oder Aushandeln einer Gesamtabfindung
    • Bei Hinterbliebenen von Unfallopfern: Durchsetzung von Unterhaltsschäden
        
  • Verteidigung in Strafverfahren und Bußgeldverfahren bei
    • AlkoholdelikteUnfallflucht Tötung/ Körperverletzung
    • Nötigung 
    • Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
    • Geschwindigkeitsüberschreitung
    • Rotlichtfahrt 
    • Handyverstoß 
    • Verstoß gegen den Sicherheitsabstand
    • Nebenkläger: Als Verletzter oder hinterbliebener Angehöriger vertreten wir Sie auch im Strafverfahren als Nebenkläger gegen den Unfallverursacher
        
  • Autokauf 
    • Mängel des Kraftfahrzeuges
    • Nacherfüllung (Reparatur/ Ersatzlieferung) 
    • Rücktritt vom Kaufvertrag
    • Minderung des Kaufpreises 
    • Arglistige Täuschung 
    • Schadensersatz
    • Gewährleistungsausschluss 
    • Internetkauf
        
  • Leasing 
    • Beratung bei Vertragsabschluss (welche Art des Leasings ist sinnvoll?)
    • Gewährleistungsansprüche bei Mängeln des Leasingfahrzeuges 
    • Rückabwicklung des Leasingvertrages 
    • Probleme bei der Beendigung des Leasingvertrages (z. B. wegen zu vielen Kilometern oder Schäden am Leasingfahrzeug) 
        
  • Probleme mit der Führerscheinstelle 
    • Anordnung einer MPU wegen Alkohol/ Drogen
    • Punkte in Flensburg
    • Führerschein auf Probe 
    • Führerschein im Alter  

       
  • Rechtsanwalt Peter Walter
    - Fachanwalt für Verkehrsrecht- und Versicherungsrecht -