Erbrecht

Das Erbrecht gehört seit Jahrzehnten zur Kompetenz der Anwaltskanzlei Gaßmann & Seidel. Es beraten und vertreten Sie:

Rechtsanwalt Michael Petermann – Fachanwalt für Erbrecht. Er berät seit Beginn seiner anwaltlichen Tätigkeit im Jahr 1995 im Erbrecht. Ihm wurde als einem der ersten Rechtsanwälte in Stuttgart der Fachanwaltstitel für Erbrecht verliehen.

Rechtsanwalt Dr. Nikolas Hölscher – Fachanwalt für Erbrecht. Er ist neben seiner praktischen Tätigkeit Autor zahlreicher erbrechtlicher Publikationen, Lehrbeauftragter für Erbrecht und Referent in der Fachanwaltsaus- und fortbildung.

Unseren anspruchsvollen Mandanten bieten wir umfassende und strategische Beratung und Vertretung – gerichtlich wie außergerichtlich. Wir arbeiten lösungsorientiert und unabhängig. Langjährige Praxiserfahrung und hohe fachliche Spezialisierung zeichnen uns aus. Zu unseren Tätigkeitsbereichen gehören insbesondere

im vorsorgenden Bereich:

  • Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen
  • Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen
  • Vorwegnahme der Erbfolge durch Ausstattungen und Schenkungen
  • Erbrechtliche Anpassung von Eheverträgen
  • Adoption künftiger Erben
  • Ausschluss oder Abfindung unliebsamer Erben
  • Absicherung behinderter Erben
  • Absicherung hilfsbedürftiger oder überschuldeter Erben
  • Erb-, Pflichtteils- und Zuwendungsverzichte
  • Pflichtteilsentziehung
  • lebzeitige oder letztwillige Unternehmensnachfolge
  • Errichtung von Stiftungen
  • Sonstige Sicherung des Lebenswerks
  • Schenkung- und erbschaftsteuerliche Gestaltung

nach Eintritt eines Erbfalls:

  • Was ist unbedingt zu veranlassen oder zu unterlassen?
  • Fragen der Bestattung und/oder der Grabpflege
  • Eine angefallene Erbschaft behalten oder besser ausschlagen?
  • Erbschaftskauf oder -verkauf
  • Was tun bei unklarem/ungewissem Nachlass?
  • Was tun bei nicht liquidem oder gar überschuldeten Nachlass?
  • Fragen von Nachlasshaftung und Beschränkung der eigenen Haftung
  • Was tun bei unbekannten Erben?
  • Wie gelange ich berechtigt in den Besitz der Erbschaft?
  • Wie wehre ich unberechtigten Erbschaftsbesitz ab?
  • Wie bekomme ich einen Erbschein?
  • Wie kann ich mich gegen den Erbscheinsantrag eines anderen wehren?
  • Wirksamkeitsprobleme von Testamenten (Formmängel, Fälschung von Testamenten, fehlende Testierfähigkeit des Testators)
  • Fragen/Probleme bei angeordneter Testamentsvollstreckung
  • Fragen/Probleme bei angeordneter Vor- und Nacherbschaft
  • Wie verhalte ich mich richtig als nur einer von mehreren Erben?
  • Fragen der Fortführung oder der Beendigung einer Erbengemeinschaft

Erbprozesse, insbesondere:

  • Klagen auf Auskunft und Rechnungslegung gegen Bevollmächtigte
  • Klagen wegen beeinträchtigender Schenkungen
  • Erbscheinsverfahren vor den Nachlassgerichten
  • Gerichtliche Verfahren zur Einziehung oder Kraftloserklärung von Erbscheinen
  • Gerichtliche Feststellung der Erbfolge vor den Zivilgerichten
  • Anfechtung wirksam errichteter Testamente
  • Erbunwürdigkeitsklagen
  • Klagen gegen Erbschaftsbesitzer
  • Streitigkeiten zwischen Vor- und Nacherben
  • Pflichtteilsprozesse
  • Vermächtnisprozesse
  • Klagen auf Zustimmung zu Verwaltungsmaßnahmen in der Erbengemeinschaft
  • Durchführung oder Abwehr von Teilungsversteigerungen in der Erbengemeinschaft
  • Auseinandersetzungsklagen in der Erbengemeinschaft


Ihre Ansprechpartner in diesen und allen weiteren Fragen des Erbrechts sowie seiner angrenzenden Rechtsgebiete sind: